SCHREIBWETTBEWERB (ab 13 Jahren)
MACHT UNS ´NE SZENE
Auch in dieser Spielzeit veranstalten Theater Ulm und Sparkasse Ulm einen Schreibwettbewerb. Aber in diesem Jahr steht neben dem Schreiben auch der aufmerksame Blick auf dem Programm: Auf dem Weg durch Ulm findet man allerlei Weggeworfenes, Verlorenes, Vergessenes. Die Autoren sind aufgefordert, sich einem dieser Dinge anzunehmen: Wie kann dieser Ge¬genstand dorthin gelangt sein? Was ist seine Geschichte? Dabei sollte nicht die einfachste Geschichte erzählt werden, sondern je absurder der Plot ist, desto besser. Die Ausflüge auf der Suche nach Fundstücken möchten wir mit euch in einer Werkstatt durchführen und gemeinsam anfangen, die sich daraus ergebenden Ideen zu Texten auszuarbeiten. Die Ergebnisse werden in einem Theaterprojekt szenisch erarbeitet und im Februar 2011 präsentiert.

Autoren können sich bis zum 15. Oktober 2010 mit einem kurzen, selbst geschriebenen Text für die Schreibwerkstatt in der Theaterpädagogik bewerben.


Kooperation mit der Logo Sparkasse


Weitere Infos: bei der Theaterpädagogik

Das Plakat zum Schreibwettbewerb:

jpg MACHT UNS NE SZENE Plakat 715.18 Kb

 


Einsendungen an:

Theater Ulm
z.H. Nele Neitzke
Herbert-von-Karajan-Platz 1
89073 Ulm
Kontakt: Nele Neitzke
Telefon: 0731/161 4411

 

 

THEATER IN BADEN-WÜRTTEMBERG

Im Kompendium Theater und Schule unter www.theater-und-schule.info finden Sie Infos zu Spielplänen und Ansprechpartnern an Theatern in ganz Baden-Württemberg.

 

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm
Tel.: 0731/161-4500 (Zentrale) | Tel.: 0731/161-4444 (Theaterkasse)
Gestaltung 2av