CORINNA TETZEL

Corinna Tetzel
Regisseurin / Regieassistentin

STUDIUM
2000-2008
Musik für das Lehramt an Gymnasien an der Hochschule für Musik und Theater München Dramaturgie (Schwerpunkt Musiktheater), Musikwissenschaft und Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding


REGIEASSISTENZ UND ABENDSPIELLEITUNG
2006/2007

PELLÉAS ET MÉLISANDE von Claude Debussy an der Staatsoper Stuttgart, Regie: Jossi Wieler und Sergio Morabito
DAS WUNDERTHEATER, EIN LANDARZT, DAS ENDE EINER WELT von
Hans Werner Henze am Prinzregententheater München, Regie: Christof Nel
2007/2008
DIE PILGER VON MEKKA von Christoph Willibald Gluck am Prinzregententheater München, Regie: Vera Nemirova

DRAMATURGIE
2005/2006

EUGEN ONEGIN von Peter Iljitsch Tschaikowsky am Prinzregententheater München, Regie: Florentine Klepper
2006/2007
FREDEGUNDA von Reinhard Keiser am Prinzregententheater München, Regie: Tilman Knabe
2009/2010
DER LIEBESTRANK von Gaetano Donizetti am Theater Bonn, Regie: Vera Nemirova


seit 2008/2009
Regieassistentin für Musiktheater am Theater Ulm
Zusammenarbeit mit den Regisseuren Igor Folwill, Frank-Bernd Gottschalk, Matthias Kaiser, Amanda Miller (Choreografie), Andreas von Studnitz und Stephan Suschke
Konzeption der szenischen Lesungen ENTSCHULDIGUNG, ABER ICH GLAUBE SIE SITZEN AUF MEINEM PLATZ! und LIEBE HASS UND EIGENNUTZ (Veranstaltungsreihe NACHTSCHICHT!, BESESSEN!)


Aktuelle Inszenierung in der Spielzeit 2010/11
HERZOG BLAUBARTS BURG von Béla Bartók
 

 
Theater Ulm | Herbert-von-Karajan-Platz 1 | 89073 Ulm
Tel.: 0731/161-4500 (Zentrale) | Tel.: 0731/161-4444 (Theaterkasse)
Gestaltung 2av